23. Mai 2013

Aus der Traum...

Sie sah wunderschön aus in ihrem weißen Kleid, was in der Sonne strahlte. Die winzigen Perlen in ihren Haaren funkelten wie Diamanten und ihre Haut schimmerte seiden im Sonnenlicht, als sie den Kopf zur Turmuhr hob.

Ganz unscheinbar stahl sich eine Träne aus ihren Augen, welche sich ihren Weg nach unten bahnte. Es war so leise, dass man den Aufschlag auf dem harten Beton fast hören konnte.

Sie senkte den Blick und begriff: Er wird nicht kommen...

Kommentare:

  1. Traurig! Aber hier eine freudige Nachricht!
    Ich habe mir erlaubt, Dich zu taggen.

    Näheres unter: http://drago501.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe :-) schön das wir BEIDE wieder schreiben :-)))

    AntwortenLöschen
  3. ...da kann man förmlich mitfühlen :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen