27. September 2012

Träumer sind die *eigentlichen* Realisten...

vorab muss ich Euch kurz erklären, warum ich das (Un)wort *eigentlich* in Sternchen geschrieben habe... ich HASSE dieses Wort abgrundtief und *eigentlich* bin ich nicht dazu bereit es zu benutzen, da es in meinen Augen ein nichtsaussagendes (schreibt man das zusammen?) Wort ist und es eigentlich, eigentlich nicht gibt ;-) Ich hoffe ihr wisst was ich meine...

Nun zum eigentlichen Postthema :-)
 
Träumer sind die *eigentlichen* Realisten

Klingt vielleicht im ersten Moment komisch, aber ich bin voll und ganz dieser Meinung und stehe auch dahinter... Für mich gibt es 3 Arten von Menschen... Realisten (Pessimisten), Träumer (Mischung aus Pessimist und gesunder Optimist) und die Naivchen (übertriebener Optimist).
Vielleicht wird es für manche ja hier schon klar was ich versuche zu sagen??? Nehmen wir mal die Realisten als Farbe schwarz und die Naivchen als weiß. Was bleibt für die Träumer? GENAU gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel BUNT!!! Sie malen sich ihre Welt, wie sie ihnen gefällt... und können dabei sehr gut unterscheiden, was schwarz ist und was weiß ist ;-) und was alles geträumt dazwischen liegt... für einen Realisten gibt es NUR schwarz und für das Naivchen NUR weiß. Klare Grenzen, klar abgesteckt und sie lassen sich von Nichts und Niemanden belehren... und versuchen dabei gar nicht eine ACHTUNG JETZT KOMMT ES für sie nicht bestehende Realität zu akzeptieren!!! Die Träumer dabei, sind offen für alles und dabei dann wohl die *eigentlichen* Realisten :-D

Ihr könnt mich gern fragen, wenn ihr nicht hinterhergekommen seit *ggg*

 Und wie ihr sicher mitbekommen habt, bin ich ein hoffnungsloser Träumer und ja, wenn ihr es genau wissen wollt, muss ich ab und an darauf aufpassen, dass ich mich nicht in meinem Traum verliere... Aber es ist doch so viel schöner, wenn man mal gerade eine heile Welt hat, in der Dinge auch einmal funktionieren... Wenn man einen Fluchtort hat, an den man sich "träumen" kann, wenn man gestresst ist, wenn es einem nicht gut geht, wenn man einfach mal woanders sein will... als in der Realität, die wir Träumer nur zu gut kennen... Quasi eine Auszeit der Realität!

In diesem Sinne... Nice Dreams :-)

Kommentare:

  1. Dein Blog sieht echt toll aus. Ich musste nur ein altes Top und ein neues Kleid hergeben, was mir leider eh nicht passte.

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte Stundenlang deine Texte lesen! Bitte mehr davon! ❤
    Und ich finde dein Design auch sehr gelungen! :)

    AntwortenLöschen