2. Januar 2013

Zeit heilt alle Wunden...

... Geschenke bringt der Weihnachtsmann und bunte Eier werden vom Osterhasen persönlich bemalt ;-)

Sind wir doch mal ehrlich oder realistisch (? ich mag das Wort nicht), die Zeit heilt keine Wunden!!! Sie lehrt uns am Ende nur, damit umzugehen. Schließlich kann die Zeit weder Erinnerungen noch Erlebtes auslöschen - ganz egal ob es nun etwas Erfreuliches oder Trauriges war.

So leben wir auch noch in zig Jahren mit den schmerzhaften Erinnerungen, die uns weh getan haben, die uns verletzt haben und die es auch nach zig Jahren noch tun werden. Wer denkt nicht zurück und fühlt ansatzweise den Schmerz von damals? Und doch sind es auch diese Erlebnisse und Erinnerungen, die uns - Gott sei Dank - auch stärker haben werden lassen. Das aber auch nur, damit so eine Erinnerung nicht noch einmal passiert und uns somit auch nicht ein Leben lang begleiten kann!

Wir lernen also *eigentlich* mit der Zeit nur, mit dem Schmerz umzugehen. Der Schmerz wird weder vergessen, noch wird er verschwinden. Und auch wenns weh tut bin ich der Meinung, dass das gut so ist! Wenn wir den Schmerz vergessen würden, würden wir die gleichen Fehler immer und immer wieder tun... Und das soll so nicht sein!

Also liebe Zeit, heil nicht unsere Wunden, dass ist Zeitverschwendung... begleite uns ein Stück, um mit den Wunden umzugehen. (Danke!)

Ich für meinen Teil werde jetzt nicht meine Wunden lecken, sondern mir Zeit für einen heißen Tee und ein gutes Buch nehmen :-)
Und Euch wünsche ich einen wundervollen Abend...

Kommentare:

  1. Wie wahr.Trotzdem sollte man nicht zu viel zurück schauen sondern nach vorn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. natürlich nur nach vorne!!! aber mit blick nach hinten lernen ;-)

      Löschen
  2. Selbst wenn die Zeit Wunden heilte, blieben dennoch die Narben. Ich möchte jede Wunde nutzen als Lehre, wie ich es künftig besser machen kann. Das hilft vielleicht, Wunden in Zukunft zu vermeiden, bei sich selbst und bei anderen. Happy New Year!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so war der post gemeint. Gesundes Neues auch Dir. Danke.

      Löschen