10. Oktober 2012

My life and Me...

Jaaaaaaaa so unglaublich wie das klingt habe ich ab und an bzw. *eigentlich* (Ihr wisst, warum es in Sternchen ist) sehr oft das Gefühl, dass my life so gar nichts mit me zu tun hat... warum???

Haha ja, das ist ne gute Frage... manchmal geht es irgendwie zu schnell an mir vorbei oder verlangt etwas zu schnell von mir und manchmal ist es einfach zu langsam und lässt mich, mich mit dem Fremdwort UNGEDULD auseinandersetzen...

Es ist unglaublich, aber ich habe wirklich nie oft das Gefühl, dass mein Leben genau so verläuft wie ich es mir vorstelle und wie es eigentlich sollte.... Wie oft hab ich nicht als Kind von dem einem Mann geträumt??? Von dem einen, der mich holen kommt mit seinem Gaul und der Tulpe ( JA ich mag TULPEN) im Mund??? Und was ist??? Familie habsch (neue About me... Seite), aber den Mann dazu nicht...

Mittlerweile bin ich ganz stark der Meinung, den brauch ich auch nicht... und wenn ichs mir Recht überlege, wird wohl auch kein passender kommen??? Oder???

Ach... Ich weiss es nicht... ich weiss nur, dass My life an me einen immerfortwährenden Krieg führen, den am Ende niemand gewinnen kann... Man muss einen Kompromiss eingehen... Wenn das nur nicht so verdammt schwer fallen würde... Wie geht man mit sich selbst einen Kompromiss ein???

Kommentare:

  1. Ich bin seit 2 Jahren Single und glaub mir es gibt so viele ohne Mann und uns geht es auch nicht schlecht :) Irgendwann kommt der richtige, du darfst nur nicht danach suchen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab bei mir oft das Gefühl dass ich nichts schaffen wenn ich gerade keinen Mann am Start habe. Da werde ich richtig depressiv. Kein Nachdenken darüber wann er sich wieder meldet, wenn ich Gewand einkaufen gehe interessiert es mich nicht mal richtig, denn wer soll es dann sehen? Mir selbst ist es recht egal wie ich zu Hause herum laufe, ich lackiere mir nicht mehr ordentlich die Nägel, die Haare sind mir auch egal. Ich lass mich da immer richtig gehen. Trotzdem glaube ich ganz stark daran, dass es auf der Welt einige Menschen gibt bei denen es einfach vorbestimmt ist dass sie in dein Leben treten. Kein Mensch auf der Welt bleibt, wenn er einigermaßen gesund im Kopf ist, ewig alleine. Das habe ich glaube ich eh schon einmal in einen Post von mir geschrieben...der Gedanke daran dass der Mensch irgendwo da draußen ist, der dir mal den Kopf verdrehen wird,..ist schon irgendwie komisch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GENAU SO geht es mir auch!!!
      EXAKT GENAU SO...

      *angst*

      Löschen
  3. Du findest auch noch deinen Traumprinzen. Ich musste auch den ein oder anderen Frosch küssen... ;D

    AntwortenLöschen